Dienstag, 13. Januar 2015

Blogfaulheit hoffentlich beendet

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich es letztes Jahr genau 
2 mal geschafft habe, einen Post zu schreiben,*imBodenversink*.

Neues Jahr, neuer Blogger Versuch!

Mein erster Versuch an einer Minitorte.
Apfel-Sahne-Torte


Oben habe ich einen Fruchtspiegel aus Apfelsaft und Weisswein gemacht,
dann sollte aus Äpfeln, Saft und Weisswein ein Apfelkompott gekocht werden,
ich habe, das Kompott aber nur so lange gekocht, 
dass die Apfelstücke noch schön viel
Biss hatten, wir haben ja noch Zähne*hihi*.

Kommentare:

  1. Hallo Lucia,

    die Torte sieht voll lecker aus. Ich koche die Äpfel für die Füllung auch nicht zu Tode. Ein bisschen biss dürfen die auch haben.
    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. wow die sieht ja superklasse aus :) lg tina

    AntwortenLöschen

Wenn euch mein Beitrag gefallen hat, dann freue ich mich über einen Eintrag von euch.

:* Danke:*

Liebe GrüßLe
Lucia