Donnerstag, 12. März 2015

Mini Gugelhöpfli

Oh wie lange liegt das Rezept schon ausgedruckt in 
meiner Küche.....
und ein Tag geht um wie der andere
und ich habe es wieder nicht geschafft sie zu backen.
Dabei sehen sie doch so verlockend aus.

Und heute war es soweit....

Gebacken habe ich sie nach dem Rezept von Ina's Blog.

Sie schmecken einfach wundervoll.


Sonntag, 22. Februar 2015

'Danielle'

Ein weiteres Tuch/Stola ist fertig geworden.
Ich habe zum ersten mal nach einer Anleitung von
gearbeitet. Einfach toll, die Anleitungen.
Als ich mal wieder so ganz aus versehen auf ihren Shop
gestopen bin,
konnt ich gar nicht mehr aufhören mit kucken.
Ich war völlig überwältigt, von der Leichtigkeit ihrer Tücher.


Mit nur ca. 75g, ist die 'Danielle' mit Abstand das leichtester Tuch das ich bisher gestrickt habe.



Die Häkelspitze außen rum, in die war ich ja sofort total verliebt, hatte aber auch 
ganz schön respekt davor. Denn der Häkeltyp bin ich nicht wirklich.
Hab mich dann ganz locker und entspannt ans Werk gemacht.....
und siehe da, einfach nur strikt nach Anleitung arbeiten, nicht selber anfangen
zu denken, und es klappt.
Ich platze schier vor Stolz!


Gestrickt habe ich die 'Danielle' mit

feinem italienischen KidSilk Lacegarn,

70% Kidmohair superfein, 30% Seide 
Lauflänge 1.000m auf 100g

Stricknadeln 4,00mm, 
Häkelnadeln 2,00mm

Freitag, 30. Januar 2015

Die ersten Faschingsküchle

Schon einige Tage juckt es mich in den Fingern,
 wieder Faschingsküchle zu machen.
Hat aber von der Zeit her einfach
nicht gepasst!

Heute nun, war die Zeit, um sie zu machen!


Und sie sind so lecker!

Sonntag, 18. Januar 2015

Melodica fertig!

Heute war Fotoshooting!!

Endlich habe ich es geschafft,
das was ich im letzten Jahr alles so
gewerkelt habe zu fotografieren, 
ich muss schon ehrlich sein,
fotographieren lassen!
Vielen Dank Christian!

Tuch 'Melodica', von Birgit Freyer
Gestrickt aus 100% Merino, Alte Künste






hier noch ein Detailfoto.
Bei diesem Tuch habe ich zum ersten mal mit zwei Knäulen 
gestrickt, um einen gleichmäßigen Farbverlauf
zu erzielen.
Ich hatte Bedenken, dass es keine schöne Farbstruktur ergibt, 
ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Dienstag, 13. Januar 2015

Blogfaulheit hoffentlich beendet

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich es letztes Jahr genau 
2 mal geschafft habe, einen Post zu schreiben,*imBodenversink*.

Neues Jahr, neuer Blogger Versuch!

Mein erster Versuch an einer Minitorte.
Apfel-Sahne-Torte


Oben habe ich einen Fruchtspiegel aus Apfelsaft und Weisswein gemacht,
dann sollte aus Äpfeln, Saft und Weisswein ein Apfelkompott gekocht werden,
ich habe, das Kompott aber nur so lange gekocht, 
dass die Apfelstücke noch schön viel
Biss hatten, wir haben ja noch Zähne*hihi*.