Donnerstag, 20. Februar 2014

Tuch *DonnaRocco*

Donna Rocco, war ein Mysterie von Birgit Freyer.
Allerding hab ich ihn hinterher gestrickt.
Das schön daran finde ich, dass Reste verarbeitet werden konnten, und wer hat
keine Rest…..

DSCF4932


DSCF4934

Farbecht zu fotografieren ist ja nicht ganz einfach, aber das 2. Bild kommt den Orginalfarben ganz nahe.

DSCF4936Das ganze Tuch ist genau.

108g leicht
1,80 m lang
0,40 breit
Und gestrickt aus Resten, Filisilc, Seide von Dibadu, Merino von Lanagrossa und Filigran

Dienstag, 7. Januar 2014

Tuch ‘Revontuli’

Auch hier gibt es wieder mal was zu sehen,
ich war ziemlich Blog faul,
und habe auch schon überlegt, ganz damit aufzuhören.

Da ich aber total gerne auf anderen schönen Blogs lese,
wäre es ja schade, wenn es diese nicht mehr geben würde, wenn
jeder so denkt wie ich.
Also, neues Jahr, neuer Anlauf!

So, jetzt zum Tuch, das auch schon lange auf meiner
’mach ich auch mal’ Liste steht.

Revontuli1 Kopie

Nachdem das Tuch heute morgen schon gebadet hat,
darf es jetzt mit Spanndrähten gespickt
zum trockenen hier liegen.

Ich habe das Tuch um zwei Mustersätze vergrößert,
das geht problemlos.
Sonst wäre ich mit der Größe nicht hingekommen.

Die Anleitung gibt es kostenlos HIER.

**Tuchdaten**

Verbrauch: 148g Merino 100% (LL400m/100g)
Nadelstärke: 5.50mm

♥-liche Grüße, bis bald

Lucia