Donnerstag, 22. Dezember 2011

Braune Kurzarmjacke ist auch noch fertig geworden

das, hätt ich nicht mehr gedacht, dass ich das auch noch schaffe, *freufreufreu*.
IMG_5350
Zum ersten mal habe ich den italienischen Anschlag gearbeitet, und ich finde er sieht gut aus.
Macht zwar ein bisschen mehr Arbeit, aber die lohnt sich.
Sieht einfach professionell aus.
Und damit nicht genug, wenn schon, denn schon, auch die Blende habe ich italienisch abgenäht.
Das war etwas mühsam, denn der Faden muss ziemlich lang sein, damit er auch reicht.
Und da die Wolle, doch sehr ‘haarig’ war, war es sehr zeitaufwändig.
Aber schön geworden!
IMG_5351 
Mein erster Schalkragen!!!
Habe ich noch nie vorher gearbeitet.
Ich hatte ehrlich gesagt etwas Bauchschmerzen dabei, denn die Wolle lässt sich nur unter erschwerten Bedingungen wieder aufribbeln.
Und ob sie nochmal verstrickt werden kann, hab ich so meine Bedenken.
Und, mein Mut ist belohnt worden, wie ich finde.
Hat auf Anhieb geklappt, ohne aufzuribbeln.

Wolle: ‘Fumato’ von Lana Grossa
Verbrauch: 278g, Einschließlich Knöpfe
225m = 50g
42% Schurwolle
18% Baby Alpaca
40% Polyamid
Nadelstärke: 4,0mm und 4,5mm

.:*~*:._.:*~*:._.:*~*:._.:*~*:._.:*~*:._.:*~*:._.:*~*:.

Liebe Grüße

Lucia

.:*~*:._.:*~*:._.:*~*:._.:*~*:._.:*~*:._.:*~*:._.:*~*:.

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch, das ist ja eine tolle Farbe und super ist dir die Jacke gelungen!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke sieht super aus. Ich hab das Garn gerade zu Mütze und Loop verstrickt. Die Lauflänge ist der Wahnsinn.
    lg margrit

    AntwortenLöschen

Wenn euch mein Beitrag gefallen hat, dann freue ich mich über einen Eintrag von euch.

:* Danke:*

Liebe GrüßLe
Lucia