Montag, 6. Dezember 2010

Ein Ufo weniger

Hallo…
ja man merkt die kalte Jahreszeit hat Einzug gehalten. Ich schon ganz hektisch, denn jetzt ist doch die Pullunderzeit.
Nur, die Krucks daran war, er war noch auf der Nadel und noch nicht im Schrank.
Und da ich Pullunder liebe, musst ich das jetzt schnell ändern. Ich habe sozusagen ein paar Nachtschichten eingelegt, Kampfstricken, nur dann passieren ja Sachen, die man selber nicht glaubt.
Ich habe immer so meine Probleme dass, auch ja beide Teile gleich werden, wer die nicht hat, bitte sofort melden!!
Ich meine zwar immer akribisch genau alles aufzuschreiben was irgendwann mal wieder von großer Relevanz sein könnte, nur wenn das Teil natürlich so eine gewisse Zeit sein Dasein im Strickkorb fristet wird es umso schwieriger sich im Aufschrieb auch wieder zurechtzufinden.
Frau denkt ja, ja ja das kann ich mir merken…..
Dieses mal dachte ich nein, du machst es ganz schlau. Beide Teile bis zum Armausschnitt auf gleiche Höhe gestrickt damit ich gleich hintereinander beide  Abnahmen vom Armausschnitt hintereinander stricken kann.
Gesagt, getan!!Ich im Strickeifer, denn nun werden die Reihen ja wieder kürzer, also schneller, hab gestrickt was das Zeug hält. Ganz stolz darauf, jetzt ist es geschafft, ja Pustekuchen……zu bedenken wäre, dass der Halsausschnitt vorne doch um einiges tiefer sein sollte als hinten, also sollte auch früher mit dem Abnehmen begonnen werden, und nicht erst, wenn der Armausschnitt fertig ist *grrrrrrrr*!!!!
Nix mit ganz schlau!!!
Aufziehen war angesagt, und das bei einem Lochmuster und überhaupt……

Egal, jetzt ist er fertig!!
IMG_1832
IMG_1831
Liebe GrüßLe, bis bald

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn euch mein Beitrag gefallen hat, dann freue ich mich über einen Eintrag von euch.

:* Danke:*

Liebe GrüßLe
Lucia