Sonntag, 30. August 2009

Schöner Sonntag

Damit ihr eine kleine Vorstellung habt, wo ich meine Quilts nähe, stelle ich heute mal ein Bild von meiner Nähecke in unserem Schlafzimmer ein. Für kleinere Arbeiten ist es völlig ausreichend. Wenn ich große bzw. viele Teile zuschneiden muss, dann nehme ich auch noch einen Teil meiner Küche in Anspruch.
Ich bin schon froh, dass ich die Ecke im Schlafzimmer 'belagern' darf. Mein Mann hat mir auf die Kommode eine Holzplatte mit Scharnier gemacht, wenn die Türen geöffnet sind, dann liegt die ausgeklappte Platte schön darauf, und ich habe die doppelte Fläche. Sieht zwar machmal etwas chaotisch
 hat aber einen RIESEN Vorteil, ich kann die Tür einfach zumachen, da der Rest unsere Wohnung offen ist, bietet sich das einfach an.






Das Binding vom ersten Frühchenquilt ist jetzt auch angenäht.




Ein paar Detailaufnahmen, damit man 'Findet Nemo' auch deutlich sehen kann. Ich bin total verliebt in die kleinen Babydecken. Als meine Söhne geboren wurden war ich noch nicht mit diesem Virus infiziert.



Die Rückseite....ich find, die kann sich auch sehen lassen.




Und weil's so viel Spaß gemacht, habe ich die Zeit genutzet, meine Söhne waren von Dienstag bis heute Abend bei Oma und Opa zu besuch. Um das Top für den zweiten Frühchenquilt zu nähen.



















...das war's für heute!
Eine schöne Woche wünscht Euch,
Lucia

1 Kommentar:

  1. Das geht ja schnell bei dir!
    Schade, daß ich immer noch ein bischen zur Arbeit gehen muß....

    AntwortenLöschen

Wenn euch mein Beitrag gefallen hat, dann freue ich mich über einen Eintrag von euch.

:* Danke:*

Liebe GrüßLe
Lucia